Ein Samsung Galaxy A50 orten

Samsung Handy orten
Contents:
  1. Samsung verloren? Tipps zum Handy orten • Schutzklick
  2. Ähnliche Artikel
  3. Android Handy orten: Mit Google-Dienst Smartphone wiederfinden
  4. Samsungs hauseigene Ortungshilfe "Find My Mobile"

Ihr könnt das Telefon klingeln lassen, um es zu finden, wenn es sich ganz in der Nähe befindet. Ihr könnt das Gerät sperren, sodass kein Unbefugter Zugang zu eurem Android-Handy hat. Zugleich könnt ihr eine Nachricht oder Telefonnummer auf den Sperrbildschirm senden, damit ein ehrlicher Finder euch das Smartphone zurückgeben kann. Einige Hersteller von Android-Smartphones bieten übrigens auch ihre eigenen Ortungs-Dienste an, die alle ganz ähnlich wie der Google-Dienst funktionieren. Wenn ihr ein iPhone verloren habt, könnt ihr euer Handy über die Funktion "Mein iPhone suchen" oder, wenn ihr schon das aktuelle iOS 13 installiert habt, über die App "Wo ist?

Das Ganze funktioniert über den Dienst iCloud.


  1. Vorbereitung zur Ortung mit Find My Mobile!
  2. Samsung Galaxys und Notes orten!
  3. Android-Handys orten!
  4. Verlorenes Android-Gerät orten, sperren oder Daten darauf löschen - Google-Konto-Hilfe;
  5. Samsung-Handy orten mit Samsungs Ortungsdienst "Find my Mobile".
  6. iPhone 12 Viber lesen geht nicht.
  7. software verfolgungs personen.

Um den Service nutzen zu können, müsst ihr ihn natürlich auf dem Gerät einrichten, bevor es verloren geht. Und das geht so:. Dazu geht ihr in die App "Einstellungen" und dort in den Menüpunkt "Datenschutz".

Samsung verloren? Tipps zum Handy orten • Schutzklick

Hier müsst ihr die "Ortungsdienste" aktivieren. Danach geht ihr in den Einstellungen in euer Benutzerkonto und wählt dort "Wo ist? Aktiviert die Funktionen "Mein iPhone suchen", "Offline-Suche aktivieren" und "Letzten Standort senden". Scrollt nach unten und tippt auf den Eintrag "Mein iPhone suchen". Aktiviert hier die Punkte "Mein iPhone suchen" und "Letzten Standort senden".

Habt ihr euer iPhone dann unglücklicherweise tatsächlich verloren, könnt ihr das Handy ganz einfach über den Dienst iCloud wiederfinden. Dazu habt ihr verschiedene Optionen:. Ein Handy orten zu können ist das Eine — zeigt es an, dass es nur bei einem Kumpel liegt, ist auch alles in Ordnung.

Beispielsweise erlauben Apple und Google neben der Ortung auch das Sperren von Smartphones aus der Ferne. Gleichzeitig könnt ihr auf dem Gerät eine Meldung einblenden lassen, wie etwa eure Festnetznummer mit der Bitte um einen Anruf.

Von der Ortung bis zur Sperre - die Checkliste bei Smartphone-Verlust

Auch ein Signal lässt sich auf diesem Weg auf den Smartphones abspielen, um Personen in der Umgebung darauf aufmerksam zu machen. Wenn die Hoffnung schwindet, dass ihr euer Handy jemals wiedersehen werdet, könnt ihr auch noch einen Schritt weitergehen und alle Daten auf dem Handy aus der Ferne löschen lassen. Doch Vorsicht: Dieser Schritt löscht wirklich alle Daten auf den Smartphones und damit ist eine erneute Ortung nicht mehr möglich. Das geht ebenfalls über Googles "Mein Gerät finden" beziehungsweise über das iCloud-Portal von Apple.

Auf jeden Fall solltet ihr auch euren Mobilfunkanbieter kontaktieren, wenn ihr euer Handy verloren habt. Mit der Google Timeline kannst Du Deine letzten GPS-Standorte nachvolziehen.


  • Android-Smartphones orten: So geht's!
  • kann keine Messenger lesen Samsung Galaxy A9.
  • Samsung verloren? Tipps zum Handy orten.
  • Highster hilfe.
  • Samsung-Handy orten mit Find My Mobile.
  • Solltest Du Dir bei der Standortbestimmung Deines Handys nicht sicher sein und auch der oben beschriebene Gerätefinder bringt nicht den erhofften Erfolg, ist ein wenig Detektivarbeit eine weitere Lösung. Google bietet — je nach Privatsphäre-Einstellungen — einen Standortverlauf an, mit dem Du Dein Handy finden kannst. Hier lassen sich alle gespeicherten Positionen Deines Smartphones abrufen.

    Ähnliche Artikel

    Vielleicht helfen Dir bereits die gespeicherten Koordinaten der Timeline aus, um etwa eine Position zu erkennen, wenn Du Dein Handy verloren hast. Je nach Einstellung synchronisiert Google alle zehn Minuten den Standort. Dadurch kann die Timeline zumindest die Frage beantworten, ob Du das Telefon im Büro liegen lassen hast oder ob eine Suche im eigenen Heim Sinn ergeben würde. Auch hier gibt es wieder eine Einschränkung: Ohne aktiviertes GPS ist der Verlauf sehr ungenau und hilft nicht, den exakten Standort zu erkennen.

    Die Einstellungen zur Standortbestimmung findest Du bei Deinem Android-Smartphone unter Einstellungen — Google — Standortverlauf. Hier kannst Du die Erfassung Deiner Position entweder ein- oder ausschalten. Es gibt aber auch einige Lösungen und Tricks von Drittanbietern, um Dein Handy wiederzufinden.

    Dazu erfährst Du auf der nächsten Seite mehr:. Spende Dein altes Handy für Obdachlose. Falt-Handy von Motorola: RAZR ab jetzt verfügbar. Smartphones mit kleinem Display: Die 7 besten Handys mit Android und iOS. Die besten Foto-Apps für Android und iOS Aufnahme und Nachbearbeitung. WhatsApp Nummer ändern: So gelingt der reibungslose Wechsel.

    Android Handy orten: Mit Google-Dienst Smartphone wiederfinden

    Profi-Tipps: Kunstvoll fotografieren mit dem Handy. März Was ist eine IMEI-Nummer und wofür brauche ich sie? SIM-Karte Sonstige Apps. Teilen Facebook Twitter ReddIt WhatsApp Pinterest E-Mail. Vorheriger Beitrag Spende Dein altes Handy für Obdachlose. Nächster Beitrag Falt-Handy von Motorola: RAZR ab jetzt verfügbar.

    Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor. Zurück Vor. News Ratgeber Glossar. Sobald Sie bei " Find my Mobile " nachsehen, können Sie Ihre registrierten Geräte durch Klick auf "Mobilgerät finden" orten lassen. In wenigen Sekunden wird der aktuelle Standort angezeigt. Zusätzlich können Sie über "Ortung starten" ein Bewegungsmuster über 12 Stunden aufzeichnen.

    Samsungs hauseigene Ortungshilfe "Find My Mobile"

    Über die Funktion "Mobilgerät sperren" können Sie Ihr Samsung-Handy vor Fremdzugriff mit einer PIN schützen. Sie können über "Find my Mobile" auch eine Umleitung aller Gespräche und SMS einrichten oder das Gerät komplett löschen lassen. Praktisch ist auch die sogenannte Schutzengel-Funktion. Dabei geben Sie die Nummer eines Freundes an, der dann auch mobil Ihr Samsung-Smartphone orten kann. Sperren und Löschen: Der Samsung-Dienst sperrt und löscht das verlorene Handy.

    Mit der Web-App "Google Mein Gerät finden" auch unter dem Namen "Android Geräte-Manager" bzw.